KABARETT

Ludwig Müller „DichterVerkehr“

Beginn:

Donnerstag, 19.03.2015 | 20:00

KABARETT

www.ludwig-mueller.at © Thomas Brand

Fortuna, diese alte Zicke, klopft eines Tages ganz unerwartet bei Herrn Müller in Wien-Ottakring an und unterbreitet ihm ein Angebot. Wegen dieses Angebots, nämlich Chefredakteur eines internationalen Radiosenders zu werden, verwandelt dieser Müller seine Dichter­dachstube in ein Nachrichten­studio. 

Fortunas verlockendes (und unlösbares) Angebot lautet: Informationsradio mit Kulturauftrag rund um die Uhr! Und dafür sollte Herr Müller mit dem legendären Wortwitz auch noch jede Menge osteuropäischer Sprachen sprechen. Kein Problem, da hilft wieder einmal Müllers multinationale Hausgemeinschaft aus. 

Schließlich und endlich werden Werbe-Einschaltungen und An­ruf­­sen­dun­gen für Hausfrauen und LKW-Fahrer zum großen Welttheater – und banale Verkehrsnachrichten höchste Poesie.


Der mehrfach preisgekrönte Kabarettist Ludwig Müller, u.a. Salzburger Stier des Jahres 2008, gilt als Phänomen: er ist redegewandt, äußerst wandlungsfähig und ein Meister des Schüttelreims bzw. des Sprachspiels: Er „verfügt über ein unerschöpfliches Reservoir an brillantem Wortwitz und feinsinnigen Überlegungen. Als wortgewaltiger Schnellredner mit ausgefeilter Wortakrobatik reißt er seine Zuschauer immer wieder zu anhaltenden Lachkaskaden hin.“ (BNN)

Genre:

Kultur

Eintritt:

14
12 (Mitglieder, Ö1)
7 (Jugend unter 18)