BENEFIZ: ORCHESTERKONZERT

BELLA MUSICA Toscana – Salisburgo 2015

Beginn:

Samstag, 25.04.2015 | 20:00

BENEFIZ: ORCHESTERKONZERT

Programm:

Edvard  Grieg (1843-1907)
Holberg Suite
Präludium   Sarabande   Gavotte   Air   Rigaudon


Alessandro Rolla (1757-1841)
Konzert in Es-Dur für Viola und Streicher Op.3
Andante sostenuto – Allegro – Largo

     

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Klavierkonzert Nr. 1 D-Dur KV 107,1
Allegro  Andante  Tempo di menuetto – Minore


Felix Mendelssohn-Bartholdy (809-1847)
Sinfonie VII in d-Moll für Orchester 
Allegro Andante Menuett  Allegro Allegro 


Die rund 20 Mitwirkenden setzen sich zusammen aus Mitgliedern des Salzburger Orchesters „Bella Musica“ sowie aus dem „L´Orchestra Giovanile“ aus Greve und Siena. 

Solisten: Nicola Frisardi, Klavier (Salzburg) und Benedetta Bucci, Viola (Siena)
Leitung: Luca Rinaldi und Stefan David Hummel

Stefan David Hummel (Universität Mozarteum) und Mäzen Hans Weidinger  ist mit dem  Musikprojekt BELLA MUSICA Toscano – Salisburgo ein Vorzeigeprojekt für Jugendliche dieser beiden Regionen gelungen, das 2013 mit der Medaille des Präsidenten der Italienischen Republik ausgezeichnet wurde.

Die Idee des seit 2011 bestehenden Projekts BELLA MUSICA ist einerseits die Pflege bzw. Intensivierung der guten Beziehungen der Regionen Salzburg und Toskana; andererseits die Bildung eines Jugendorchesters mit Studierenden der Universität Mozarteum, Salzburger Schülerinnen und Schülern und  aus toskanischen Musikschulen (Siena, Fiesolo, Greve).


„Wenn die Gruppe junger Musiker auftritt, ob in der tradions­reichen Festspielstadt Salzburg oder in den Kirchen und auf Plätzen in den sanften Hügeln des Chianti, fliegen ihr die Sympathien zu. Was gibt es Sinnvolleres für junge Leute, als miteinander musizieren? Völkerverbindend, grenzüberschreitend.“ (SN-Kulturjournalist Ernst P. Strobl)


Ein Benefizkonzert: Zum 17. Mal wird Helga Brandl mit ihren Helfern Kinder nach Goldegg zur Erholung einladen, die an den Folgen von Tschernobyl leiden. Zwei Wochen lang, im Juli 2015, wird für ein Dutzend Kinder und zwei Begleitpersonen gesorgt. Die Einnahmen kommen zur Gänze diesem sehr verdienstvollen Projekt zugute!

Genre:

Kultur

Eintritt:

Spenden erbeten!

Dieser Abend wird unterstützt von