MUSIK-KABARETT

Andreas Martin Hofmeir
„Kein Aufwand!“

Beginn:

Sonntag, 19.06.2016 | 20:00

MUSIK-KABARETT

© Philippe Gerlach

Andreas Martin Hofmeir (Tuba, Erzähler)
Guto Brinholi (Gitarre) 

2013 gewann er als erster Tubist den ECHO Klassik in der Kategorie „Instrumentalist des Jahres“. Doch Andreas Martin Hofmeir sorgt auch abseits der klassischen Podien für Furore: Immerhin ist der Professor am Salzburger Mozarteum auch Gründungsmitglied der bayerischen Kultband LaBrassBanda und mehrfach preisgekrönter Kabarettist. 

In der musikalisch-kabarettistischen Lesung „Kein Aufwand!“ schildert Hofmeir seinen Kampf mit dem Instrument, dem ungeliebten Üben, die Schwierigkeiten beim Reisen, den plötzlichen Zusammenprall des Landburschen mit der Großstadt Berlin … „Da ist er wieder: dieser hintersinnige, verquerphilosophische, valentineske Humor.“ (Süddeutsche Zeitung)

Und da ist aber auch die Musik – atemberaubend schön, Tangos aus Argentinien und Brasilien, eine ungarische Tuba-Funk-Suite oder ein Stück von G.P. Telemann. Wenn Hofmeir, unterstützt vom brasilianischen Gitarristen Guto Brinholi, mit seiner Tuba mit dem Namen Fanny warme, sanfte Klänge in den Raum zaubert, wird klar, warum er derzeit zu den gefragtesten Instrumentalisten zählt. Er spielte mit den Wiener Philharmonikern und dem Gewandhausorchester Leipzig und war von 2004-2008 Solotubist im Bruckner-Orchester Linz unter Dennis Russel Davies.

In Zusammenarbeit mit JEUNESSE

Genre:

Kultur

Eintritt:

14
12 (Mitglieder, Ö1)
7 (Jugend unter 18)