WELTMUSIK

Georg Winkler (Klarinetten) & Hubert Kellerer (Akkordeon)
„Stravinskys Hochzeitstanz“

Beginn:

Samstag, 21.01.2017 | 20:00

WELTMUSIK

Die beiden Musiker Georg Winkler und Hubert  Kellerer, bekannt als Mitglieder der Klezmer Connection, haben ein neues Projekt entwickelt und schon sehr erfolgreich aufgeführt, u.a. in Österreich, Deutschland, Italien und Spanien.

Das Duo spannt einen kraftvollen wie auch sensiblen Bogen von stilisierter Klezmermusik über Mischformen (Jazz und klassische Moderne) bis zum traditionellen Klezmer: von Igor Stravinsky, Erwin Schulhoff, Ernest Bloch und Alexandre Tansman bis ins osteuropäisch-jiddische Schtetl mit Klezmer.

Zwischen Lebensfreude, Traurigkeit und Sinnlichkeit entstehen virtuose Klanggemälde – wild, zärtlich, verrückt, frech und witzig. Das Akkordeon weint, die Klarinette singt, jubelt und lacht. Die Musik wird zum innigen Dialog zwischen Akkordeon und Klarinette, einem Dialog, der keine Worte braucht und doch verstanden wird.

Klezmer ist eine Gratwanderung. Er fordert bedingungslos Leidenschaft und absolute Disziplin zugleich. Nirgendwo sonst in der Musik ist die Gefahr so groß, ins Unglaubwürdige abzurutschen. Die Verführung lauert hinter jedem Akkord – und die Verantwortung ist immens. (…) Ein feiner, mit viel Applaus bedachter Klezmer-Abend mit einer spieltechnisch überragenden Band, die Klezmer-Musik ins Heute transferiert, ohne ihr die historischen Wurzeln zu nehmen. (Allgäuer Zeitung)

Genre:

Kultur

Eintritt:

14
12 (Mitglieder, Ö1)
7 (Jugend unter 18)