AUSSTELLUNG<br>Ursula HÜBNER, Haruko MAEDA<br>"LOOK AT ME!" - die Ausstellung zu den Dialogen

Beginn:

Mittwoch, 06.06.2007 | 19:00

Ende:

bis Sonntag, 01.07.2007 | 00:00

AUSSTELLUNG<br>Ursula HÜBNER, Haruko MAEDA<br>"LOOK AT ME!" - die Ausstellung zu den Dialogen

Die zwei Stichworte Resonanz und Bindung verknüpfen die Ausstellung „Look at me!“ mit dem Konzept der 26. Goldegger Dialoge. Werke der Kunst sind dazu da, um im Betrachter einen Widerhall zu erzeugen. Die Beziehung von Werk und Betrachter ist unbestritten: erzeugt wird eine Resonanz, die oftmals sehr unterschiedlich ausfällt.

Das trifft auf die Bilder von Ursula Hübner und Haruko Maeda im Besonderen zu. So wird mancher Betrachter die Wirkung der Bilder als unheimlich, unangenehm, verblüffend oder auch als humorvoll empfinden - sofern er die Bilder auch anschaut!

 

Ursula Hübner hat seit 1998 eine Professur für Malerei und Grafik an der Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung in Linz inne. Haruko Maeda ist ihre Studentin und ihr Vorschlag für diese Ausstellung.

 

 

„Look at me!“ ist bis Sonntag, 1. Juli zu sehen.

(Fr, Sa und So 15 - 18 Uhr sowie während der Dialoge)

Genre:

Kultur