MUSIK-KABARETT

Landstreich plus
„Die Tour 2017“

Beginn:

Mittwoch, 07.06.2017 | 20:00

MUSIK-KABARETT

Foto: Wolfgang Hummer

2016 feierte die legendäre Musikkabarett-Formation „Landstreich“ nach einer elfjährigen Pause eine umjubelte „vorüber­gehende Auferstehungstour“, unter anderem bei der Eröffnung der Wiener Festwochen. 

Im Juni 2017 wird nun „Landstreich plus“ je ein Exklusivkonzert in jedem Bundesland geben. Der polnisch-wienerische Welt­akkordeonist Krzysztof Dobrek, der neo-burgenländische Musikkabarettist Christof Spörk und der hauptamtliche Kolchosenchef Gerhard Draxler kehren zu ihren Wurzeln zurück und holen sich Verstärkung durch die groß­artige Wiener Geigerin und Sängerin Johanna Kugler

Es erwarten Sie die besten Songs aus der Landstreich-Zeit plus launige Sketches und neue Schmankerl aus der bewährten Text- und Musikwerkstatt „Dobrek-Spörk“.

Die Historie: Landstreich entstand um 1991, so genau weiß das keiner mehr.  Daraus war 1995 eine Band geworden, die sich eigenen Liedtexten und einer Mischung aus neuer Volksmusik und Musikkabarett verschrieben hatte. 1997 kam Krzysztof Dobrek (heute „Dobrek Bistro“) dazu, 1998 die Geigerin Edith Zimmermann. 2003 der Paukenschlag: dem Quartett wurde in Saarbrücken der „Salzburger Stier“ verliehen. Wiewohl die meisten Konzerte in Österreich – und in Goldegg! – stattfanden, spielte Landstreich auch bei renommierten Veran­stal­tun­gen wie dem Theaterfestival Zürich oder dem Maulhelden-Festival in Berlin. 2005 verordnete sich Landstreich eine „unbestimmte Pause“, die nun unter­brochen wird.

Genre:

Kultur

Eintritt:

20
16 (Mitglieder, Ö1)
10 (Jugend unter 18)