KINO

„Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“
Teresa Distelberger, Niko Mayr, Gabi Schweiger, Nicole Scherg; A 2017, 85 min

Beginn:

Freitag, 04.08.2017 | 20:00

KINO

Ein Film über Menschen, die etwas bewegen. Sie engagieren sich für lebendige politische Kultur, für nachhaltige Lösungen bei Essen und Bauen, für Klarheit im Denken über Wirtschaft, für soziale Gerechtigkeit.

Überall hören wir von Krisen, Medien schüren Verunsicherung. Wie reagieren wir darauf? Augen zu, Ohren zu? Oder lieber Ärmel aufkrempeln und was tun?

„Die Zukunft ist besser als ihr Ruf“ macht Mut: Sechs Beispiele erzählen von der Möglichkeit, den Lauf der Dinge doch selbst mitzugestalten. Die Themenwahl: Neben nachhaltiger Er­näh­rung, Armut und politischer Mündigkeit werden auch kompostierbare Architektur und eine kulturhistorisch wissenschaftliche Sicht gezeigt. In vorwiegend klassischer Interviewsituation werden die Protagonisten in ihrem Arbeitsumfeld gezeigt und zu ihrer Haltung befragt. Das ist formal nicht sehr spannend, aber aufschlussreich und Optimismus spendend!

Teresa Distelberger, Regie: Unzählige Dokumentarfilme haben in den letzten Jahrzehnten gezeigt, was alles schief läuft in der Welt. Oft gehen wir danach aus dem Kino, ein Stück weiter aufgeklärt, doch irgendwie auch deprimiert und ohne eigene Handlungs­perspektive. Ich will Filme machen, die Mut machen. Es gibt viele Menschen, die jetzt schon leben, was auch noch möglich ist. Ihre stille Überzeugung inspiriert mich.

Genre:

Kultur

Eintritt:

7
6 (Mitglieder, Ö1)
5 (Jugend unter 18)