SCHLOSSKONZERT<br>Klaviertrio D´Ante (Wien)

Anna Savytska (Violine), Teodora Miteva (Violoncello), Donka Angatscheva (Klavier)

Beginn:

Donnerstag, 02.08.2007 | 20:00

SCHLOSSKONZERT<br>Klaviertrio D´Ante (Wien)

Geboren sind sie in Bulgarien und in der Ukraine, kennengelernt haben sie sich in Wien, musikalisch formiert haben sie sich, um in Thessaloniki/Griechenland beim Internationalen Kammermusik-Wettbewerb teilzunehmen (den sie auch gewonnen haben), und debütiert haben sie 2006 als Trio D’Ante im Wiener Musikverein.

 

Zwei musikalische Welten zu einer eigenen Klangsprache zu verbinden - das ist das Anliegen des Trios. „Wir lieben alle drei die ‚alte' Schule, das heißt: großer, schöner Ton, viel Emotion, Vibrato und auch Glissandi. Zusammen mit dem, was wir in Wien gelernt haben, haben wir unsere eigene Sprache entwickelt.“

 

Temperament und Emotion sind die Kennzeichen des Trio D’Ante, und dem entspricht auch das Programm:

Peter Iljitsch Tschaikowskij (Klaviertrio a-moll)

Sergej Rachmaninow (Klaviertrio g-moll)

Astor Piazzola „Vier Jahreszeiten“

 

 

Genre:

Kultur