KONZERT

accio piano trio
„Lieblingsstücke“

Beginn:

Freitag, 04.01.2019 | 20:00

KONZERT

Clemens Böck (Violine)
Anne Sophie Keckeis
(Cello)
Christina Scheicher (Klavier)

Meisterwerke der Wiener Klassik, selten gespielte Trios und Jugendwerke berühmter Komponisten sind der Schwer­punkt im Repertoire des an der Universität Mozarteum Salzburg gegründeten Trios. 

Zum 5-jährigen Jubiläum macht sich das accio piano trio, das schon der ORF in Goldegg aufgenommen hat, ein besonderes Geschenk: ein Abend mit ihren ganz persönlichen Lieblingsstücken – Werke, „die man einfach lieben muss“. 

Das Programm: 

Joseph Haydn, Klaviertrio C-Dur Hob. XV:27

Frank Martin, Trio über irische Volksweisen

Dmitri Schostakowitsch, Klaviertrio Nr. 1 c-Moll op. 8

Franz Schubert, Klaviertrio B-Dur D 898

Joseph Haydns geistreicher musikalischer Witz kommt im späten Klaviertrio C-Dur besonders zur Geltung; bemerkens­wert die groovenden, kunstvoll übereinander geschichteten Rhythmen im originellem „Trio über irische Volksweisen“ von Frank Martin; Franz Schuberts spätes B-Dur-Trio ist einfach wunderbar; und Dmitri Schostakowitschs im Alter von 17 Jahren komponiertes erstes Klaviertrio ist ein Meister­werk zwischen Spätromantik, grotesken Klang­effekten und wilden Gefühlsausbrüchen.

Genre:

Kultur

Eintritt:

14
12 (Mitglieder, Ö1)
7 (Jugend unter 18)