KLEZMER-MUSIK

Moritz Weiß Klezmer Trio
„Spheres“

Beginn:

Donnerstag, 25.04.2019 | 20:00

KLEZMER-MUSIK

Moritz Weiß (Klarinetten), Niki Waltersdorfer (Gitarre, Perkus­sion & Gesang), Maximilian Kreuzer (Kontrabass): ausdrucksstarker Klarinettenton, rhythmisch nuanciertes Gitarrenspiel und virtuose Bass-Solos sind ihre Marken­zeichen, mit denen die jungen, famosen Musiker (Jahrgang 1996, 1997) seit dem Frühjahr 2016 unterwegs sind. Im Zentrum ihres musikalischen Schaffens stehen die Klezmermusik, eigene Kompositionen und die Improvisation.

Ihr Debut-Album „Spheres“ (2017) geht weit über die traditionelle Klezmermusik hinaus und ist eine Gratwanderung zwischen Klezmer, Jazz und Klassik. Die Folge: Kompositionen mit komplexen Strukturen und spannungsreichem Harmonie­wechsel. Flotte, „reißerische“ Stücke und Klassiker bringen große Lebenslust zum Ausdruck und begeistern mit Spielwitz und Spontanität. „Musik ist dazu da, unsere Seele in Schwingungen zu versetzen und uns in andere Sphären zu bringen“, meint Moritz Weiß.

Die CD wurde in Vorarlberg als „Album der Woche“ präsentiert und im Frühjahr 2018 wurde das Trio zu den „Steirern des Tages“ gekürt.

Das Trio ist mit „Spheres“ auf Tournee: Wien – München – Rosenheim – Goldegg – Salzburg (Jazzit) lauten die aktuellen Stationen.

Genre:

Kultur

Eintritt:

14
12 (Mitglieder, Ö1)
7 (Jugend unter 18)