KABARETT

Nadja Maleh
„Hoppala!“

Beginn:

Freitag, 10.05.2019 | 20:00

KABARETT

Foto: Gary Milano

Hoppala ist ein kleiner Ausrutscher. „Hoppala, war das Ihr Zecherl unter meinem Koffer, gnä Frau?!” in der Wiener U-Bahn. Oder: „Hoppala, sorry, wir haben uns doch geirrt wegen der irakischen Atomwaffen! Oops, we did it again!” im amerikanischen Senat.

So ist das: Hoppalas können lustig oder tragisch sein, fatal oder wurscht. Aber eines haben sie alle gemeinsam: sie sind nur allzu menschlich! Nadjah Maleh, die Königin der satirischen Persiflage und des variantenreichen Gesichts­ausdrucks, beleuchtet kleine, große, erfundene und wahre Missgeschicke der Menschheitsgeschichte.

Unglaublich vielseitig in Sprache, Darstellung und Gesang zieht sie Zwischenmenschliches pointiert durch den Kakao, aber immer mit optimistischem Blick: „Die Gleichstellung der Geschlechter wird in ca. 100 Jahren Realität … Hoppala! Da bin ich ja gar nicht mehr da!” Egal, alles wird gut!

„Diese Frau ist pures Dynamit. Adrenalin pur und verbal intravenös … Mit Witz, mit Hochspannung und einem Talent jenseits von dieser Welt!” (Schickmagazin)

„Maleh macht Hoppala!: Spagat mit Haltung! … Souveräne Comedy.” (Falter)

„… Doch es wäre nicht Nadja Maleh, würde sie ihren (versteckt tiefgründigen) Ulk nicht durch ernste bis bittere Wortmeldungen durchbrechen …!” (Wiener Zeitung)

Genre:

Kultur

Eintritt:

16
14 (Mitglieder, Ö1)
8 (Jugend unter 18)