SCHLOSSKONZERT

Duo CellAr (Cello & Gitarre)
„Südamerika!“

Beginn:

Sonntag, 02.08.2020 | 19:00 & 21:00

SCHLOSSKONZERT

Julia Willeitner (Cello) und Danilo Cabaluz (Gitarre) lernten sich 2013 an der Universität Mozarteum kennen und gründeten das Duo CellAr

„Die seltene Kombination Cello/Gitarre empfanden wir als emotionale musikalische Heraus­forderung. Die Suche nach einem Repertoire erwies sich als schwierig, da kaum originale Kom­positionen zu finden waren. Wir begannen, ausdrucksstarke Kompositionen für unsere beiden Instrumente neu zu arrangieren und begaben uns auf eine musikalische Entdeckungsreise. Wir staunten, wie viele Möglich­keiten wir mit unserer Instrumen­ten-Kombination haben. Beide Instrumente verlassen scheinbar festgelegte traditionelle Vorprägungen und entwickeln im Zusammenspiel von Melodie, Harmonie und Rhythmus immer wieder überraschende Momente voll vom Zauber unerwarteter musikalischer Berührungen.“

Die Musik des Abends kommt aus Südamerika!

Danilo Cabaluz, 1983 in Santiago de Chile geboren, Master- sowie Postgraduade-Studium bei Eliot Fisk an der Universität Mozarteum; Meisterkurse u.a. bei Leo Brouwer und internationaler Preisträger und Konzertgitarrist. 
2015 brachte er seine erste CD im Duo CellAr mit Julia Willeitner heraus. Sie, 1993 in Passau geboren, studierte am Mozarteum bei Heidi Litschauer und Enrico Bronzi (Abschluss 2016). Die mehrfache Preisträgerin des Wettbewerbs „Jugend musiziert“ studiert derzeit Barockcello in Leipzig. 

Genre:

Kultur

Eintritt:

16
14 (Mitglieder, Ö1)
8 (Jugend unter 18)