NEUE VOLXMUSIK<br>NETNAKISUM<br>"Die vadrahten Musikanten"

Beginn:

Samstag, 08.03.2008 | 20:00

NEUE VOLXMUSIK<br>NETNAKISUM<br>"Die vadrahten Musikanten"

Magdalena Zenz und Johanna Kugler (Violine),
Marie-Therese Härtel (Viola), Linde Gansch (Violoncello)

Klassisches Streichquartett, Stubenmusi, Schlager-, Bauchtanzgruppe oder Salonorchester? Nichts von all dem! Ein Quartett, dass sich zwischen verschiedenen Musik- bzw. Volksmusikstilen auf einer Gratwanderung befindet und noch immer nicht weiß, ob es zu einer richtigen Girlie-Rock-Group werden sollte oder lieber auf eine Reise in die Mongolei ginge, um Querverbindungen zwischen dem Jodeln und dem dortigen Obertongesang herzustellen.
„Wir komponieren, arrangieren und bearbeiten Volksmusik aus allen Ecken dieser Welt. Direkt, frech, ernst, frisch, froh und immer mit einer notwendigen Portion an Tiefgang. Abwechslung und Spannung garantiert unsere Reise durch die Volksmusik-Matrix.“

NETNAKISUM ist ein vierköpfiges Damen-Streichquartett mit traditionellen Wurzeln, das hemmungslos Volksmusik und Ethno-Folk, Pop und Jazz verwurschtet. Den Zuhörer erwarten heiße Rhythmen aus Venezuela und dem Balkan, sanfte Melodien aus Neapel, wilde ungezähmte Polkas, ernst klassisch Angehauchtes, berührende Walzer, funky tunes und jazzige Klänge.


Genre:

Kultur