KAMMERKONZERT<br>TRIO MARC CHAGALL<br>„Hommage à Marc Chagall“

Beginn:

Freitag, 16.05.2008 | 20:30

KAMMERKONZERT<br>TRIO MARC CHAGALL<br>„Hommage à Marc Chagall“

Matthias Schorn (Klarinette), Maria Grün (Violoncello) und Nikolaus Wagner (Klavier)

Das Trio Marc Chagall wurde 2004 von drei Studenten an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien gegründet, um neben ihren solistischen Tätigkeiten und  Orchesterverpflichtungen auch die Kammermusik zu pflegen. Alle drei sind u.a. „Prima La Musica“-Preisträger.

Maria Grün gewann 2006 den Anton-Bruckner Förderpreis der Wiener Symphoniker, Nikolaus Wagner hat einen Lehrauftrag an der Bruckneruniversität in Linz und der gebürtige Vigauner Matthias Schorn ist seit September 2007 als Soloklarinettist an der Wiener Staatsoper/bei den Wiener Philharmonikern engagiert.

Trio Marc Chagall spielt Originalkompositionen von Carl Frühling (1868–1937), Ludwig v. Beethoven (1770–1827) und Joseph Dorfman (1940–2006). Dessen Komposition „Hommage à Marc Chagall“ ist titelgebend und bezieht sich auf fünf Bilder des berühmten Malers. Diese Bilder werden mittels Projektion während des Spiels gezeigt, um dem Publikum die direkte Möglichkeit zu geben, den musikalischen Überlegungen des Komponisten nachzuspüren.

 

In Kooperation mit JEUNESSE

Genre:

Kultur

Eintritt:

EUR 12
Mitglieder, Landcard EUR 10
Jugend (bis 18) EUR 6