SCHLOSSKONZERT

Duo de Salzburg
"Vive la France! ..."

Beginn:

Donnerstag, 21.08.2008 | 20:00

SCHLOSSKONZERT

Französische Musik - das ist lebendiger Einfall, Freude am Melodischen, Musik um der Musik willen, angeborener Sinn für Maß und Form, schwebende Anmut, tägliche Wiedergeburt, ständiges Kreisen, unerschöpflicher Fülle.
Egal, ob Barock (Jean-Philippe Rameau), Spätromantik (Guy Ropartz), Impressionismus (Claude Debussy) oder Moderne (Olivier Messiaen): die französische Musik besticht durch Transparenz, durch die ideale Klarheit ihrer Gefüge.

Das Duo de Salzburg kann auf unzählige Auftritte bei internationalen Festivals in Europa, Asien, Amerika und Südafrika verweisen. In jahrelanger Zusammenarbeit entwickelte das Duo ein ausgewogenes Gemeinschaftsmusizieren („ideales Duospiel“, so die Schwäbische Zeitung), welches die Idee der klassischen Zwiesprache beider Instrumente in jeder Phase bewahrt.
Yvonne Timoianu studierte an der Musikakademie in Bukarest und an der Hochschule „Mozarteum“ in Salzburg (Diplom mit Auszeichnung 1983). Mstislav Rostropowitsch war einer ihrer wichtigsten Lehrer. Eine intensive solistische und kammermusikalische Konzerttätigkeit sowie Kurse und Workshops in Belgien, Indien, Korea, Luxemburg, Österreich, Spanien und Südafrika kennzeichnen ihre vielseitige Karriere.
Alexander Preda studierte ebenfalls an der Musikakademie in Bukarest und an der Hochschule „Mozarteum", unterrichtet dort und gibt Kurse in Spanien und Luxemburg

Genre:

Kultur

Eintritt:

EUR 14
Mitglieder, Landcard EUR 12
Jugend (bis 18) EUR  7