KONZERT ENSEMBLE ACROBAT

Bach & Neue Musik: REFLEXION -B-A-C-H
Studierende und Absolventen der Universität Mozarteum Salzburg

Beginn:

Donnerstag, 09.10.2008 | 19:30

KONZERT ENSEMBLE ACROBAT

www.bachfest2008.at Foto: Fausto Quintabà

Dirigent: David Danzmayr
Moderation: Klemens Vereno


ein Konzert des 83. Bachfestes 2008 in Kooperation mit der IG Komponisten - IGNM Salzburg

Johann Sebastian Bach (1685 - 1750): spiritueller Komponist, ingeniöser Handwerker und Mitte der „Unendlichen Geschichte“ der Musik: er sammelt und überhöht das Bisherige und öffnet den Blick weit in die Zukunft. 
Im Mittelpunkt des Programms steht Musik von Johann Sebastian Bach – im lebendigen und spannenden Dialog mit  Werken von Bela Bartok, Paul Hindemith, Rodion Schtschedrin, Anton Webern sowie mit Uraufführungen der Salzburger Komponisten Wolfgang Danzmayr, Stefan David Hummel, Alexander Müllenbach und Hartmut Schmidt.

Das Ensemble Acrobat setzt sich aus jungen Musikern zusammen, die bereits eine umfangreiche Konzerttätigkeit als Solisten, Kammermusiker und Orchestermitglieder aufweisen können. Der Schwerpunkt der musikalischen Auseinandersetzung liegt in der Erarbeitung zeitgenössischer Werke von Salzburger Komponisten. An diesem Abend werden bis zu dreizehn Instrumentalisten - also Kammerorchestergröße - zu hören sein. Das sollten Sie sich nicht entgehen lassen!


www.bachfest2008.at

Genre:

Kultur

Eintritt:

15
13 (Mitglieder, Landcard, Ö1)
8 (Jugend unter 18)