KONZERT

QUARTETT PARKPLATZ
„Kurzparkzone: Von Barock bis Klezmer“

Beginn:

Samstag, 15.11.2008 | 20:00

KONZERT

www.quartett-parkplatz.at

Thomas Holzmann, Johanna Ritscher, Mirjam Weißinger und Gregor Narnhofer (Klarinette)

Vier junge Musiker erforschen mit großem Interesse verschiedene Musik-Genres und garantieren ein kurzweiliges Klangerlebnis von Barock bis Klezmer.
Neben Klangqualität und technischem Können sind Emotion und Ausdruck in der Musik wichtiger Bestandteil, der die Begeisterung des Quartetts spürbar macht. Mit höchster Motivation werden stilistisch unterschiedliche Werke auf ganz eigene Art und Weise präsentiert, die beim Publikum einen unverkennbaren Eindruck hinterlassen.

Antonio Vivaldi: Concerto g-Moll („Der Sommer“)
Wolfgang Amadeus Mozart: „Veilchenquartett“
Helmut Hödl: „Out of Jazz“
Carl Philipp Emanuel Bach: „Solfeggietto“
Luiz Bonfá: „La Chanson d’Orphée“
Klemens Bittmann/Christian Bakanic: „Kuba“
Mike Curtis: „A Klezmer Wedding“
(Alle Werke, mit Ausnahme von Helmut Hödls Quartett, sind Bearbeitungen für diese Besetzung.)

In Zusammenarbeit mit Jeunesse

Genre:

Kultur

Eintritt:

12
10 (Mitglieder, Landcard, Ö1)
6 (Jugend unter 18)