ABENDKONZERT Marie Christine Klettner

"Teufelstriller!" - ein Violinrecital

Beginn:

Donnerstag, 22.10.2009 | 19:30

ABENDKONZERT Marie Christine Klettner

Im Jubiläumskonzert „60 Jahre Jeunesse” tritt mit der 17-jährigen Geigerin Marie-Christine Klettner ein Ausnahmetalent aus Goldegg an. Sie debütierte mit elf Jahren als Solistin mit Mozarts Violinkonzert G-Dur, studiert seit 2005 am Mozarteum Salzburg bei Benjamin Schmid und ist dort seit 2007 in der Hochbegabtenklasse.
Wettbewerbserfolge: 2004 und 2006 1. Preis bei „Prima la Musica“, 2007 Siegerin im europäischen Violinwettbewerb „Alfredo e Vanda Marcosig“ in Gorizia/Italien, Finalistin des Violinwettbewerbes Louis Spohr in Weimar, 2008 Finalistin im Violinwettbewerb „Andrea Postacchini“ in Fermo/Italien, Gewinnerin des österreichischen Lions–Musikwettbewerbes 2008 in Linz, Jugendförderpreis Lions Pongau-Höch,            Finalistin beim europäischen Lions–Musikwettbewerb in Cannes, 2. Preis bei „Gradus ad Parnassum“; 2009 Einladung als "Young Artist" zum internationalen "Starling - DeLay Symposium" nach New York - Masterclass bei Itzhak Perlman!

Noriko Shiozaki begleitet am Klavier, Wolfgang Danzmayer moderiert und der ORF nimmt das Geburtstags-Konzert auf.
Das Programm: die „Teufelstriller-Sonate” von Giuseppe Tartini, eine Fantasie von Franz Schubert, eine Sonate von Sergej Prokofjew und „Carmen. Fantaisie brillante” von Jenö Hubay.

Genre:

Kultur

Eintritt:

10
8 (Mitglieder, Landcard, Ö1)
5 (Jugend unter 18)