NEUE VOLXMUSIK

NETNAKISUM "Alpendrama"

Beginn:

Donnerstag, 14.10.2010 | 20:00

NEUE VOLXMUSIK

Magdalena Zenz (Violine), Marie-Theres Härtel (Viola) und deeLinde (Cello) bilden dieses umwerfende und musikalisch hemmungslose Trio, das in Goldegg vor zwei Jahren noch als Quartett zu erleben war und restlos begeisterte!
 
Klassisches Streichquartett, Stubenmusi, Schlager-, Bauchtanzgruppe, Salonorchester oder doch Girlie-Rock-Group? Von allem etwas und noch mehr: Netnakisum komponieren, arrangieren und bearbeiten Volksmusik aus Österreich und allen Ecken dieser Welt. Direkt, frech, ernst, frisch, heiter und ungemein musikalisch; der Volksmusik verbunden, aber wahrlich nicht an sie gefesselt.
Und wenn die drei auf die Bühne kommen, schwingen sie die signalfarbenen Dirndln und die Hüften. Der überzogene Trachtenlook entpuppt sich als Persiflage auf die in unseren Landen verbreitete „war so und bleibt so“-Mentalität.
Netnakisum überzeugt durch Professionalität, Spritzigkeit und unbändige Spiellust. Ihre Musik wurzelt in der heimischen Volksmusik, sie spielen sich mit den Tönen wie andere mit den Bügeln ihrer Sonnenbrille. Soviel ist sicher: Wenn Sie sich diesen Abend entgehen lassen, ist Ihnen nicht zu helfen!

„Das Temperament ist mitreißend, die Virtuosität bewundernswert.“ (Züricher Oberländer/2008)

Genre:

Kultur

Eintritt:

14

12 (Mitglieder, Landcard, Ö1)

7 (Jugend unter 18)