KONZERT

PONGAUER KLARINETTENENSEMBLE
"Klarinett´ im Quintett"

Beginn:

Donnerstag, 25.11.2010 | 20:00

KONZERT

Stefan Gfrerer, Thomas Kaufmann, Anton Thurner (Klarinetten) und Peter Pichler (Bassklarinette), der Stefan Prommegger vertritt, bilden mit ihrem ehemaligen Lehrer Hans Gappmaier (Altklarinette) ein Klarinettenquintett, deren musikalische Zusammenarbeit schon während der Schulzeit am BORG St. Johann/Pg. begann.

Stefan Gfrerer und Stefan Prommegger sind Absolventen der Anton Bruckner-Musikuniversität in Linz, Thomas Kaufmann ist derzeit Mitglied der Militärmusik Salzburg. Das Ensemble spielt in verschiedenen Besetzungsvarianten Bearbeitungen und Originalkompositionen.

Das Programm dieses Konzertes umfasst Werke aus verschiedenen Epochen: von der Klassik (Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven) und Romantik (Frédéric Chopin und Robert Schumann, deren Geburtstage sich heuer zum 200. Mal jähren) bis zur Moderne des 20. Jahrhunderts (Maurice Ravel, George Gershwin, Sergej Prokofieff). Ein Programm, das im besten Sinne kurzweilig und unterhaltsam zugleich sein soll.

Zentraler Programmpunkt des Abends ist die Uraufführung eines Werkes, welches die junge St. Johanner Komponistin Hildegard Stofferin, ebenfalls Absolventin des BORG St. Johann, für das Pongauer Klarinettenensemble geschrieben hat.

Genre:

Kultur

Eintritt:

10

8 (Mitglieder, Landcard, Ö1)

6 (Jugend unter 18)