KAMMERKONZERT

Andreas SCHABLAS (Klarinette) & Janna POLYZOIDES (Klavier)
„Edelsteine für Klarinette"

Beginn:

Freitag, 04.02.2011 | 20:00

KAMMERKONZERT

www.schablas.info

Rund ein Jahrzehnt war Andreas Schablas Mitglied des Mozarteum Orchester Salzburg, nun ist er Soloklarinettist im Bayerischen Staats­orchester! Mit Janna Polyzides spielt er Raritäten und Kostbarkeiten von Carl Maria von WEBER (1786 – 1826), Leonard BERNSTEIN (1918 – 1990), Niels Wilhelm GADE (1817 – 1890) und Francis POULENC (1899 – 1963).

„Edelsteine für Klarinette", übertitelte ein Kritiker die Rezension dieses Programm, das eine kluge Mischung aus Romantik und gemäßigter Moderne ist. Das „Grand Duo concertant" von WEBER aus dem Jahr 1816 ist brilliant und köstlich unterhaltsam. In BERNSTEINs Sonate aus dem Jahr 1941 hört man Broadway-Melodien in jazzigem Rhythmus. Die „Fantasie­stücke" des Dänen GADE erinnern an seine Freunde Felix MENDELSSOHN BARTHOLDY und Robert SCHUMANN, und die 1962 entstandene Sonate von POULENC wurde von Benny Goodman und Leonard Bernstein (!) uraufgeführt!

Dieser Abend wird vom ORF Salzburg aufgenommen und zu einem späteren Zeitpunkt gesendet.

Genre:

Kultur

Eintritt:

14

12 (Mitglieder, Landcard, Ö1)

7 (Jugend unter 18)