EXKURSION

Vorarlberg: Bregenz, Raggal und Hittisau

Beginn:

Freitag, 15.07.2011 | 11:30

Ende:

bis Samstag, 16.07.2011 | 19:00

EXKURSION

Ai Weiwei (*1957) und seine Ausstellungseröffnung im Kunsthaus Bregenz ist der Anlass für diese Fahrt. In seiner Arbeit thematisiert Ai Weiwei kulturelle, soziale und politische Fragestellungen. „Wer in einer Diktatur lebt, muss sich wehren." Anfang April wurde ohne Anabe von Gründen verhaftet, weil er es wieder einmal gewagt hatte, sich offen gegen die chinesische Regierung auszusprechen. Sein Projekt „fairytale“ für die documenta in Kassel 2007 machte ihn berühmt: u.a. ließ er dafür 1001 Chinesen einfliegen! 2008 konzipierte er gemeinsam mit den Architekten Herzog & de Meuron das Nationalstadion für die olympischen Spiele in Peking, das sogenannte „Vogelnest“. Die Ausstellung im Kunsthaus Bregenz konzentriert sich auf Ai Weiweis Architekturkooperationen.

Die Architektur ist auch der Grund für die anderen Besichtigungs­punkte: das Gemeindehaus in Raggal – das heuer mit dem Architekturpreis für nachhaltiges Bauen und Sanieren ausgezeichnet wurde – und der Gasthof Krone in Hittisau - für die vorbildliche Revitalisierung wurde der zweite Preis vergeben.
Den Schlusspunkt am Samstag setzt Innsbruck und das neu aufgestellte, 1896 gemalte Riesen­rundgemälde im neuen Haus am Bergisel: auf 1000 Quadratmeter (!) wird der Tiroler Freiheitskampf 1809 verbildlicht.


Die Kosten von EUR 140.- pro Person im DZ beinhalten:
Fahrt, Eintritte und die Ü/F in der „Krone" in Hittisau
Abfahrt: Freitag, 11.30 Uhr, Ankunft: Samstag, 19 Uhr


Genre:

Kultur