TANZPERFORMANCE

SEAD präsentiert „13“

Beginn:

Donnerstag, 09.06.2011 | 20:00

TANZPERFORMANCE

www.sead.at

„13“, so lautet der Titel des neues Stückes des slowakischen Choreographen Martin Kilvady. Mit zehn SEAD-Studierenden im vierten und letzten Ausbildungsjahr arbeitete er in einer mehrwöchigen Probenphase an „13“.
Entstanden ist ein dynamisches, mitreißendes Tanzstück über das Individuum und seine Bedeutung für die Gruppe. Einem Vogelschwarm gleich bewegen sich die Tänzerinnen und Tänzer in Formationen, wechseln die Richtungen, folgen Anweisungen und Bewegungen, imitieren einander und improvisieren zu in den Raum geworfenen Themen. Die Persönlichkeiten der einzelnen Tänzerinnen und Tänzer, ihr individuelles Können und ihre Virtuosität, tragen wesentlich zum Gelingen von „13“ bei. Ein faszinierendes Zusammenspiel von Bewegung und Musik!

Erarbeitet wurde das Stück auf Grundlage von speziellen Trainingsmethoden, wie sie seit nunmehr 12 Jahren von der Schweizer ZOO Dance Company unter der Leitung von Thomas Hauert konzipiert und kontinuierlich weiterentwickelt werden.    

SEAD (Salzburg Experimental Academy of Dance) ist eines der wichtigsten europäischen Ausbildungszentren für zeitgenössischen Tanz. Zur Zeit absolvieren über 100 Studierende aus 27 Ländern der Welt ihre Ausbildung zu professionellen TänzerInnen und ChoreographInnen am SEAD. Darüber hinaus ist SEAD lebendiges Tanz- und Kulturzentrum der Stadt Salzburg mit einer Vielfalt an Tanzkursen, Workshops und Veranstaltungen.

Genre:

Kultur

Eintritt:

12

10 (Mitglieder, Landcard, Ö1)

6 (Jugend unter 18)