23. Goldegger Blues- & Folk Tage

Beginn:

Freitag, 01.07.2011 | 18:00

Ende:

bis Samstag, 02.07.2011 | 00:00

23. Goldegger Blues- & Folk Tage

Zum 23. Mal werden heuer bei den „Goldegger Blues & Folk Tagen" Erlesenheiten aus Blues, Folk und zahlreichen anderen musikalischen Genres geboten. Bei diesem zweitägigen Open Air Festival im Innenhof des Schlosses Goldegg (für Regenschutz ist gesorgt) verzichten die auftretenden Künstler auf ihre Gage, der gesamte Reinerlös wird der Lebenshilfe Schwarzach zur Verfügung gestellt.

 

Zu Beginn des Freitagprogramms scheiden „The Dream Catchers“ mit feiner Gitarrenarbeit, harmonischem Geigenspiel und mehrstimmigem Gesang verläßlich gute Träume von bösen als Zündfunke für einen entspannten Musikabend. Beim folgenden „Lebenshilfe Musikprojekt“ zeigen die Klienten der Lebenshilfe, was mit Unterstützung von Musiktherapeuten bei behinderten Menschen an kreativem Potential zum Vorschein kommt. Mit spitzem Humor, doppelbödiger Dramatik und knackigen Rhythmen lassen die „Bluesbrauser“ daraufhin weder Lachmuskeln noch Taktfuß unbewegt. Als nächstes gibt „Harlequin's Glance“, eine der bemerkenswertesten Folkrock-Bands Österreichs,  ihre ungestümen Balkan-Beats, schwerelosen Folk-Balladen und sehnsüchtigen Klezmerklänge zum Besten, unter virtuosem Einsatz teils außergewöhnlicher Instrumente wie der schwedischen Nyckelharpa. Mit neuinterpretierten Klassikern und Eigenkompositionen, die stilistisch an einem Ende im Rock und am anderen tief im Blues verwurzelt sind, beschließen „RDM & The Towers of Rhythm“ den Abend.

 

Mit gefühlvollen, meist autobiographischen Texten und erfrischenden Harmoniewechseln startet die junge Lungauer Liedermacherin „nur*Julie“ in den Samstagabend. Und lungauerisch geht es weiter: die Kultband „Querschläger“ gibt mit ihrem neuen Programm „Kraut & Ruabn“ unter dem Motto „Greatest Hitz, fastvergessene Perlen und brandneue Schandtaten“ dem Ort ihrer Entstehung, den Goldegger Blues & Folk Tagen, wieder einmal die Ehre. Von etwas weiter her, aus Australien, kommt der Sänger von „The Talisman Collection“. So lyrisch wie der Bandname, so anheimelnd  sind die feinfühligen Rocknummern dieses österreichisch-australischen Bandprojekts. Abschließend werden die „ConFused5“  beim Publikum laut und deutlich vernehmbar für Klarheit sorgen, was soliden Bluesrock auszeichnet.

 

Programm 23. Goldegger Blues & Folk Tage:


Freitag, 1. Juli 2011, ab 18 Uhr

    * The Dream Catchers (Acoustic Pop-Folk-Jazz)

    * Lebenshilfe Musikprojekt

    * Bluesbrauser (Pongauer Mundart-Blues)

    * Harlequin's Glance (Folk'n'Roll)

    * RDM & The Towers of Rhythm (Bluesrock)

 

Samstag, 2. Juli 2011, ab 18 Uhr

   * nur*Julie (Singer-Songwriter)

   * Querschläger (Kraut & Ruabn)

   * The Talisman Collection (Smooth Acoustic Rock)

   * Confused5 (Bluesrock)

 

Open Air Veranstaltung bei jedem Wetter (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt).

 

Nähere Informationen: www.argebluesfolk.com

 

Kartenvorverkauf

 

  * Büro Kulturverein Schloss Goldegg (im Schloss Goldegg)

  * Schlosscafé Goldegg

  * Tourismusverband Schwarzach

  * Tourismusverband St. Johann im Pongau

  * Musikhaus Lechner in Bischofshofen

  * Durch Überweisung

 

Genre:

Kultur

Eintritt: