SCHLOSSKONZERT

CLASSIC3 "Ein Sommernachtstraum"

Beginn:

Donnerstag, 21.07.2011 | 20:00

SCHLOSSKONZERT

Anja Kronreif (Saxophon), Michael Diepolder (Querflöte), Markus Stepanek (Klavier)

Der Reiz für die Gründung dieses Salzburger Ensembles lag in der ungewöhnlichen Besetzung Saxophon, Querflöte und Klavier (bzw. bei Bedarf und Möglichkeit Orgel) und der damit verbundenen besonderen Klangfarbenmischungen. Mittlerweile hat sich das Trio ein breit gefächertes Repertoire erarbeitet, das von der Klassik bis in unsere Zeit reicht.
Aufgrund des Mangels an originaler Literatur für diese spezielle Besetzung liegt ein Schwerpunkt im Arrangieren von Kompositionen. Darüber hinaus regt classic3 Komponisten an, für ihre Besetzung zu schreiben - die zu hörende Komposition „Convergentia" des Salzburgers Martin Fabian ist ein Beweis dafür!

„Ein Sommernachtstraum" beginnt mit barocker Musik, mit einer Trio-Sonate von G.P. TELEMANN, und endet mit einer für das Trio arrangierten Komposition des Spaniers Pedro ITURALDE (*1929). „Scaramouche" von Darius MIHAUD und  Astor PIAZZOLLAs „Libertango" von 1973, zwei Walzer und eine Mazurka von Frédéric CHOPIN, der „Czardas" von Vittorio MONTI (1868-1922), ein „Concerto" des Briten Ronald BINGE sowie das 2011 geschriebene Werk „Convergentia" des 1978 geborenen Martin FABIAN runden dieses besondere Konzert- und Hörerlebnis ab.

Genre:

Kultur

Eintritt:

 

14

12 (Mitglieder, Landcard, Ö1)

7 (Jugend unter 18)