KABARETT

Gerald FLEISCHHACKER "Alles muss raus!"

Beginn:

Sonntag, 21.08.2011 | 20:00

KABARETT

www.geraldfleischhacker.at

Ein Mann redet sich in einen Wirbel. Dieser Wirbel trägt ihn von einem Thema zum nächsten, meist in Form von aberwitzigen Assoziationen wie: Was passiert, wenn Gott Blähungen hat?

Der beliebte Comedian und Ex-Radiomoderator Gerald Fleischhacker wechselt in seinem ersten Solo-Programm in bester StandUp Tradition gekonnt rasant die Themen und findet locker logische Zusammenhänge dort wo bisher eigentlich
keine da waren, oder noch niemand nachgesehen hat.

Was hat der Klimawandel mit dem Fernsehprogramm zu tun?
Wie geht’s eigentlich Jesus mit dem Web 2.0, gelten die 10 Gebote auch auf facebook oder warum hat der Papst 60 Papamobile? Warum schmieren sich Frauen Lipgloss auf die Lippen? Wieso ist das Internet so gefährlich und überhaupt, was fällt unseren Politikern dauernd ein?

Jetzt soll endlich das gesagt werden, worüber sonst immer geschwiegen wird, denn nach mehr als 15 Jahren im Radio, Mitglied des Rateteams von „Was Gibt es Neues“, Autor für die ORF Comedy Klassiker „Wir sind Kaiser“ und „Willkommen Österreich“ steht für Gerald Fleischhacker eines fest: alles muss raus!

… unterhaltsam auf hohem Niveau … ein geglücktes Programm, das den Grenzgang zwischen Comedy und klassischem Kabarett mit gesellschaftskritischem Anspruch erfolgreich auslotet, meinte die Presse nach der Premiere.

Genre:

Kultur

Eintritt:

14

12 (Mitglieder, Landcard, Ö1)

7 (Jugend unter 18)