WELTMUSIK

Tini Trampler & Die Dreckige Combo
"Eiscrème - Raspoutine"

Beginn:

Donnerstag, 22.09.2011 | 20:00

WELTMUSIK

www.dreckigecombo.at © Nurith Wagner-Strauss

Tini Trampler (vocals), Florian Kovacic (cello, keys), Philipp Moosbrugger (bass), Jakob Kovacic (perc, mallets), Maria Düchler (accordion), Florian Wagner (guitars) und Stefan Ehgartner (recording & sound engineering)

Gegründet 2002 von Songwriterin und Sängerin Tini Trampler und dem Bassisten Philipp Moosbrugger arrangierte man, dem eigenen Musikgeschmack entsprechend, Lieder aus verschiedenen Musikepochen und Genres mit einem dreckigen Groove und interpretierte sie mit wunderbarem Spielwitz. Ab 2005 beschäftigte sich Tini Trampler mit volkstümlicher Musik aus Mexico, versah diese mit eigenen Texten und engagierte den Komponisten Florian Kovacic. Eine neue Emotionalität und Tonalität verlangte nach der heutigen Besetzung: Gesang, Cello, Bass, Schlagzeug, Akkordeon und Gitarre. 

Die aktuellen Arrangements der Dreckigen Combo sind ein wilder Stilmix und erinnern an Berliner Chansons, slawische und mexikanische Volksmusik, Italo Pop und „Spaghetti-Western Sound“. Es ist Musik aus verschiedenen Himmels-richtungen, neu interpretiert und vor dem Hintergrund einer kulturellen Vielfalt weiter gedacht. Die Band spielt hinreißend mit entwaffnender Nonchalance.

Ein bisschen Russendisko und Ska, ein bisschen Tom Waits und ein bisschen mexikanische Folklore. Dazu Swing und auch Brecht/Weill-Chansons. Wer meint, das fügt sich nicht, der irrt. (Concerto)


Genre:

Kultur

Eintritt:

16

14 (Mitglieder, Landcard, Ö1)

8 (Jugend unter 18)