"Gracias a la Vida" - Dem Leben Danke

SCHLOSSKONZERT

Beginn:

Donnerstag, 17.08.2006 | 20:00

"Gracias a la Vida" - Dem Leben Danke

Maria Rosanna Avellaneda (Gesang), Alfred Melichar (Bandoneon), Géza Rhomberg (Violine), Bruno Juen (Klavier)

 

Das Programm des Abends ist eine musikalische Reise durch Südamerika mit Balladen und Cancones. Im Mittelpunkt steht der Tangokomponist Astor Piazzolla (1921-1992). Er brachte den Tango von den Bordellen in Buenos Aires auf die internationalen Bühnen und entwickelte das Bandoneon von einem Folklore- zu einem virtuosen Konzertinstrument. Durch die Einarbeitung von Jazz-Elementen, die Verwendung von ungewöhnlichen Instrumenten und Harmonien, die Kombination von Elementen der Klassik und der argentinischen Folklore kreierte er den „Tango nuovo“, wobei er sich auch nicht den Einflüssen der Neuen Musik bzw. der Zwölftonmusik verschloss.

Die Argentinierin Maria Rosanna Avellaneda, seit vielen Jahren in Salzburg lebend, ist Gesangssolistin in zahlreichen Formationen für südamerikanische Balladen, Bossa Nova, kubanische Musik und Latin-Jazz.

 

 

Genre:

Kultur