NEUE VOLXMUSIK

HERBERT PIXNER PROJEKT „Na und?!“

Beginn:

Donnerstag, 18.04.2013 | 20:00

NEUE VOLXMUSIK

Heidi Pixner (Harfe)
Herbert Pixner (Steirische Harmonika, Klarinette, Flügelhorn)
Werner Unterlercher (Kontrabass)

„Pixner gehört zu denen, die den Rock’n’Roll in die Volksmusik zurückbringen!“ (Neue Südtiroler Tageszeitung) 

Ausverkaufte Konzerte, Auftritte in Rundfunk und Fernsehen sind der Beweis für den außerordentlichen Rang des Herbert Pixner Projekts in der mittlerweile unüberblickbaren Worldmusik-Szene. Mit seiner Schwester Heidi und Werner Unterlercher hat der Südtiroler Herbert Pixner kongeniale Partner, die mit jazziger Leichtigkeit, augenzwinkernder Souveränität und technischem Können nicht nur Volksmusik auf die Bühne und in die Herzen bringen.

Als innovative Crossover-Formation macht das Trio im gesamten Alpenraum Furore, u.a. mit Eigenkompositionen, beeinflusst von Pop, Jazz und Balkanmusik. „Man spielt Blues und Landler, die nach Jugend und Rebellion klingen. Pixner hat die Volksmusik verändert, sie wiederbelebt. Seine Lieder laufen in Discos in Innsbruck, seine Videos sind ein Renner auf YouTube; und immer mehr junge Bands spielen auf ihren Konzerten seine Stücke nach. Sie entdecken so die Volksmusik wieder und machen daraus ihr eigenes Ding.“ (Geo)

In Zusammenarbeit mit JEUNESSE

Genre:

Kultur

Eintritt:

14
12 (Mitglieder, Ö1)
7 (Jugend unter 18)