KINO

„Anleitung zum Unglücklichsein"
Sherry Hormann; D 2012, 87 min (Blu-ray)

Beginn:

Sonntag, 18.08.2013 | 21:00

KINO

Frei nach dem gleichnamigen Bestseller von Paul Watzlawick  aus dem Jahr 1983 wird mit Fantasie und Witz eine beschwingte Liebeskomödie voll melancholischer Zwischentöne erzählt. 

Was ist Glück? Was bedeutet Zufriedenheit? Und warum, verdammt, kann ich mich nie entscheiden? Tiffany (Johanna Wokalek) ist ein abergläubisches Single, das in ihrem Feinkost-geschäft selbstgebackene Glückskekse verkauft, aber dem Glück misstraut – ist doch bisher jedem Erfolg in ihrem Leben eine Katastrophe gefolgt. 

Ihr Feinkostladen in Berlin-Kreuzberg läuft sehr gut, trotzdem glaubt sie sich vom Pech verfolgt. Die Ampeln springen auf Rot, wenn sie sich nähert, der Nachbar ignoriert sie rüde und in der Liebe geht sowieso alles schief. Egal, ob der smarte Polizist Frank ihr den Hof macht oder der verträumte Fotograf Thomas: Tiffany steht sich immer selbst im Weg. Und dann ist da noch Tiffanys bereits verstorbene Mutter (großartig: Iris Berben), die ihr regelmäßig erscheint und gute Ratschläge parat hat. 

„Schöne Frau mit mieser Laune: Zwar machen die servierten Komödien-Weisheiten nicht unbedingt klüger, man kommt aber zumindest gut gelaunt aus dem Kino." (Besucherkritik)


Genre:

Kultur

Eintritt:

5
4 (Mitglieder, Ö1)
3 (Jugend unter 18)