KABARETT

AffrontTheater Salzburg „IWAUNIDUWA“
Geschichten, die das Leben (so nicht) schrieb!

Beginn:

Donnerstag, 03.04.2014 | 20:00

KABARETT

von und mit Fritz Egger und Johannes Pillinger (Musik)

Das AffrontTheater Salzburg feiert Silberhochzeit: Schauspieler Fritz Egger und Musiker Johannes Pillinger sind seit 25 Jahren zusammen – auf der Bühne! Mit dem neuen Programm „IWAUNIDUWA“ (Ich, wenn ich Du wär‘) wollen sie ihr Kabarett-Gelöbnis erneuern. Die beiden Autoren des Affront-Theaters, Manfred Koch und Fritz Popp, fungieren wieder als „Trauzeugen”: Sie trauen sich nach wie vor was - als satirische Zeugen der Missstände unserer Zeit. Und als „Paartherapeut“ waltet Regisseur Peter Scholz wieder seines Amtes bzw. im Falle der Silberhochzeit als „Standesbeamter“, gehört er doch wie Fritz Egger dem „Stande“ der Schauspieler an, ist allerdings als Ensemblemitglied des Theaters in der Josefstadt praktisch „beamtet“. 

Als sich das AffrontTheater dazumals, vor 25 Jahren, (was) traute, glaubte man noch, mit Kabarett das gesellschaftliche wie politische Leben beeinflussen zu können. Und tatsächlich: Kaum waren die oben genannten Fünf im Jahre 1989 den Bund fürs Kabarett-Leben eingegangen, fiel auch schon die Berliner Mauer … 

Doch was ist geblieben von dem gemeinsamen Traum, im Kabarett-Bett mehr zu er-zeugen als bloß Lachhaftes? Das und noch viel mehr erfährt man im neuen AffrontTheater-Programm!

Genre:

Kultur

Eintritt:

16
14 (Mitglieder, Ö1)
?8 (Jugend unter 18) 

Dieser Abend wird unterstützt von