KONZERT

Minetti Quartett

Beginn:

Donnerstag, 22.05.2014 | 20:00

KONZERT

Irene Zandel

Anna Knopp und Maria Ehmer (Violine), Milan Milojicic (Viola), Leonhard Roczek (Violoncello)


Das Minetti Quartett ist das in Wien beheimatete Kammermusiklabor mit internationaler Anbindung, gastiert europaweit und steht für all jene Tugenden, die man sich von subtiler Kammermusik erwartet: Intensives, transparentes Zusammenspiel, klanglicher Tiefsinn und vielschichtige Phrasierungskunst. (Der Standard, 2013) 

2003 gegründet, spielt das Quartett in den bedeutendsten europäischen Konzerthäusern (u.a. Wigmore Hall London, Concertgebouw Amsterdam, Palau de la Música Barcelona, Konserthuset Stockholm, Kölner Philharmonie, Festspielhaus Baden-Baden, Mozarteum Salzburg, Wiener Konzerthaus, Wiener Musikverein), in Goldegg – und neun Tage später auch in Radstadt. 

„Das Minetti Quartett ist eine musikalische Sensation aus Österreich“, war in der Presse nach ihrem Debüt in der Berliner Philharmonie 2009 zu lesen. Und nach einem Abend mit Till Fellner: „Das Minetti Quartett bleibt eine Klasse für sich.“


Das Programm dieses Abends: 

Joseph Haydn, Streichquartett G-Dur Hob. III:75

Felix Mendelssohn Bartholdy, Streichquartett e-Moll op. 44/2

Ludwig van Beethoven, Streichquartett F-Dur op. 59/1

In Zusammenarbeit mit JEUNESSE

Genre:

Kultur

Eintritt:

14

12 (Mitglieder, Ö1)

7 (Jugend unter 18)