OPEN AIR BENEFIZ

26. Goldegger Blues & Folk Tage

Beginn:

Freitag, 04.07.2014 | 18:00

OPEN AIR BENEFIZ

Zum 26. Mal werden heuer bei den „Goldegger Blues & Folk Tagen“ Erlesenheiten aus Blues, Folk und zahlreichen anderen musikalischen Genres geboten. Bei diesem zweitägigen Open Air Festival im Innenhof des Schlosses Goldegg (für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt) verzichten die auftretenden Künstler auf ihre Gage, der gesamte Reinerlös wird der Lebenshilfe Schwarzach zur Verfügung gestellt.

Hinter „Fin“ als erstem Programmpunkt am Freitag verbirgt sich die Liedermacherin Juliane Blinzer aus Salzburg, die zu einer musikalischen Reise einlädt, auf der Emotionen und Erfahrungen zu hingebungsvollen Melodien verschmelzen. Beim folgenden „Lebenshilfe Musikprojekt“ zeigen die Klienten der Lebenshilfe, was mit Unterstützung von Musiktherapeuten bei behinderten Menschen an kreativem Potential zum Vorschein kommt. Die Salzburger Mundartcombo „Bluesbrauser“ stellt im Anschluss mit Augenzwinkern existentialistische Fragen wie „Wieso bin i då?“. Im Anschluss entlädt die Band „Karan d'ache“ über Sängerin Alexandra Plank als Ventil all die Leidenschaftlichkeit ihres Soul-Repertoires. Mit Rock und Modern Blues in Form raffinierter Cover-Versionen oder mit Nummern aus eigener Feder werden die sattelfesten Musiker von „Blue Jade“ das Publikum bis nach Mitternacht bei Laune halten. 

Mit einer bunten Mischung aus folkig arrangierten Pop-Rock-Covers eröffnet das Duo „SONA“ den Samstagabend mit dem Anspruch, jedes Stück auf seine wesentlichen Elemente reduziert in jeder Lebenslage akustisch wiedergeben zu können. Brothers van Yarns – Brüder der Geschichten – erzählen mit progressivem Folk von der großen Odyssee des Lebens. Die oft schwere Kost irischer Balladen, die von Liebe, Tod, Eifersucht, Fluchen und Verfluchen, Alkohol, Unschuld und deren Verlust handeln, wird durch „Boxty“ mit Drehleier, Mandoline, Tin Whistle und echt irischem Sänger schmackhaft gemacht. Ein Ensemble aus Musikern verschiedenster Stilrichtungen und Generationen, die „Schwarzach Experience“, beschließt den Samstagabend mit einem dementsprechend facettenreichen Repertoire.

 

Programm 26. Goldegger Blues & Folk Tage:

 Freitag, 4. Juli 2014, ab 18 Uhr

    * Fin (Singer-Songwriter)

    * Lebenshilfe Musikprojekt

    * Bluesbrauser (Pongauer Mundart-Blues)

    * Karan d'ache (Soul)

    * Blue Jade (Rock, Modern Blues)

 

Samstag, 5. Juli 2014, ab 18 Uhr

   * SONA (Akustik Folk-Rock)

   * Brothers van Yarns (Progressiver Folk)

   * Boxty (Irish Folk)

   * Schwarzach Experience (Blues, Rock)

 

Open Air Veranstaltung bei jedem Wetter: für Regenschutz in Form von Großflächenschirmen ist gesorgt!

Nähere Informationen unter: www.argebluesfolk.com

Genre:

Kultur

Eintritt:


Festivalpass EUR 29 / 24, pro Tag EUR 18 / 16

(ermäßigt Schüler, Studenten, GWD/ZVD, „s-pass“-Besitzer)

Kinder bis 12 Jahre frei


Vorverkauf: Tourismusverband Schwarzach • Schlosscafé Goldegg • Kulturverein Schloss Goldegg • Musikhaus Lechner Bischofshofen • Tourismusverband St. Johann