NEUJAHRSKONZERT

ENSEMBLE 15.21 „Aufbruch mit Jubel und Freude"

Beginn:

Freitag, 02.01.2015 | 20:00

NEUJAHRSKONZERT

www.ensemble1521.at

Theresa Hemedinger (Sopran)
Elisabeth Sturm (Sopran)
Judith Mandlburger (Mezzosopran)
Pia Ernstbrunner (Alt)
Johannes Kerschner (Tenor)
Gottfried Mandlburger (Tenor)
Joachim Unger (Bariton)
Manfred Duchkowitsch (Bass)


Das achtköpfige Ensemble 15.21 beschäftigt sich mit Vokalmusik der Renaissance- und Barockzeit sowie mit zeitgenössischen Kompositionen – diese zeitlichen Eck­pfeiler spiegeln sich auch im Namen des Ensembles wider. Vier Frauen- und vier Männerstimmen ermöglichen das Singen von doppelchöriger Literatur genauso wie von vielstimmigen Motetten und Madrigalen. 

„Wer die Musik sich erkiest [erwählt], hat ein himmlisch’ Gut bekommen … weil die Engel insgemein, selbsten Musikanten sein.” Mit diesen Zeilen von Eduard Mörike beginnt das Mörike-Chorliederbuch von Hugo Distler (1908-1942). Und besser kann man das neue Jahr nicht beginnen als mit einem Lied auf den Lippen. 

Ganz im Zeichen dieser Zuversicht steht dieses Neujahrs­programm, beginnend mit Weihnachten, der Ankunft des Erlösers: „Gaude! Freue dich, denn  erschienen ist der Herr.” Der Frühling ist eine Frage der Zeit und mit ihm das Wiedererblühen der Natur, das Erklingen der Vogelstimmen, das muntere Rauschen des Bächleins. Arkadien, das Paradies, die Idylle, wo auch die Liebe nicht weit und die Freude unermesslich ist. 

Musik, einfach himmlisch, und eine Quelle für Jubel und Freude, spiegelt sich in der Musik aller Zeiten wider. Davon zeugen Madrigale, Motetten und Lieder aus Renaissance, Romantik und der Moderne. Und alle sind sie beseelt von dem Wunsch, dass sich die Welt, unser Leben und das neue Jahr zum Guten wenden möge. „Wer die Musik sich erkiest ...”

Für den Jahresauftakt hat das Ensemble Musik von Thomas Morley, Orlando di Lasso, Claudio Monteverdi, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Hugo Distler u.a. ausgewählt.



Genre:

Kultur

Eintritt:

18
15 (Mitglieder, Ö1)
9 (Jugend unter 18) 

Dieser Abend wird unterstützt von