Bindung, Beziehung und Begegnung der Generationen

Beginn:

Freitag, 10.06.2016 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 12.06.2016 | 12:00

Bindung, Beziehung  und Begegnung der  Generationen

Wer kennt sie nicht, die Konflikte und Beziehungsprobleme zwischen den Generationen? Unsere frühen Erfahrungen im Umgang miteinander gestalten die späteren Beziehungsmöglichkeiten und -schwierigkeiten. Die Bindungsforschung erlaubt uns heute, auch komplizierte und langjährige Beziehungskonflikte zu überdenken und mit neuen tiefenpsychologischen Ansätzen nach besseren Lösungen zu suchen. In diesem Seminar können Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit anderen teilen, fachliche Unterstützung erfahren und gemeinsam bessere Beziehungswege entwickeln.

Die Seminarleiter stellen Ihnen dafür ihre langjährige Erfahrung in Theorie und Praxis zur Verfügung.


Seminarleitung: 

Dr. Bodo Kirchner, Salzburg
Geb. 1957, Facharzt für Innere Medizin, Allgemeinmedizin und Altersmedizin (Geriatrie), Psychotherapeut und Psychoanalytiker, Balint-Gruppen-Leiter und Supervisor. Lehrbeauftragter für tiefenpsychologische Entwicklungspsychologie an der Paris-Lodron-Universität Salzburg sowie für Wachstum und Entwicklung im Erwachsenenalter an der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Salzburg. Publikationen zur Psychoanalyse, Identität, Humor, Burnout, Balint-Gruppenarbeit und Kulturtheorie.

Maga. Barbara Kirchner, Salzburg
Barbara Kirchner, geb.1958, 4 Kinder, 1 Enkeltochter, Psycho­therapeutin und Psychoanalytikerin, Schwerpunkte: Alter, Bindungsforschung, Burnout, Psychosomatik. Lehrbeauftragte der Universität Salzburg für Gerontopsychotherapie, Lehrtherapeutin.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 200,-