Kreatives Schreiben „Handgeschriebenes …“

- WORTwerkstatt

Beginn:

Freitag, 19.08.2016 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 21.08.2016 | 12:00

Kreatives Schreiben „Handgeschriebenes …“

„Alles Gold der Welt ist nicht imstande, nur eine schöne Minute zurückzuholen – das kann nur die Erinnerung.“   Marcus Valerius Martialis  (40-104 n. Chr.)

Mich führen lassen, von Impuls und Hand, GeDANKen aufs Papier fließen lassen und als zusätzlichen Höhepunkt einander vorlesen. Worte entdecken – für mich, mit anderen, durch andere, durch mich für andere  …  herzerwärmend. 

Kreatives Schreiben können wir sehr gut als Instrument verwenden, um alte Vorstellungen, die mit dem Schreiben verbunden sind, aufzulösen. Verborgenes kann sich frei entfalten. Schöpferisch sein, bewegt. 

Kreatives Schreiben ist einladend, ermutigend, inspirierend, begeisternd … So werden diese kostbaren Schreibwerkstattstunden immer wieder erlebt.

Das wunderbare Schloss und seine Umgebung und die mitgebrachte Bereitschaft, sich auf kreative Schreibabenteuer einzulassen, werden nur förderlich sein. 

Machen wir uns gemeinsam auf den Weg. Eingeladen sind Frauen und Männer, die gerne schreibend erfahren möchten, dass das Gestalten eigener Texte Freude macht. Begrüßen möchten wir auch jene, die es einfach versuchen wollen.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Willkommen sind Neugierde, Lust und Freude am Experimentieren, wie gerufen ein eigener Lieblingsstift. 


Seminarleiterin: Inge Böhm, Amstetten
Schreibpädagogische Ausbildung in Wien (BOeS), über 20 Jahre eigene Schreib- und Schreibwerkstatterfahrung. Kurs- und Seminarleiterin SVEB1, Dipl. personenzentrierte psych. Beraterin FSB Julia Onken, Schweiz. Mitglied der SGfB. 

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 180,- (Inklusive Arbeitsmaterialien)