Räuchern mit heimischen Kräutern

Beginn:

Freitag, 30.09.2016 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 02.10.2016 | 12:00

Räuchern mit  heimischen Kräutern

Das Räuchern mit heimischen Kräutern wirkt reinigend, schützend, klärend und heilend. Unsere Vorfahren wussten dies: Sie räucherten zu allen wichtigen Anlässen im Leben und reinigten dadurch Geist, Seele und Umgebung. 

In diesem Seminar lernen Sie die heimischen Räucherkräuter, Harze und Gehölze sowie ihre Anwendung in Brauchtum, Mythologie, Magie und Ritual kennen. Intuitiv stellen Sie sich Ihre individuelle Räuchermischung zusammen.

Räuchern und Ritual sind wichtige Werkzeuge, um Häuser und Wohnungen von energetischen und emotionalen Altlasten zu reinigen. Diese alte und effektive Technik wird eingehend besprochen und erläutert.


Seminarleiterin: Marlis Bader, Peiting (D)
Expertin für abendländische Räucherkunde und freie Mitarbeiterin der Blumenschule Schongau. Sie schöpft aus altem Wissen um Räucherwerk und Rituale. Zum Thema sind ihre Bücher „Räuchern mit heimischen Kräutern” und „Wohnen in guter Energie” im Kösel-Verlag erschienen. Ihre Werkzeuge zur Prozessbegleitung sind freie rituelle und systemische Auf­stellungsarbeit, Ritualarbeit und Räucherungen.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-

Materialgebühr: € 10,- für zwei Räuchermischungen und ein Kräuterbündel bitte bar vor Ort an Marlis Bader direkt zahlen.