Circlesong – Intuition im Singen

Beginn:

Freitag, 21.10.2016 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 23.10.2016 | 12:00

Circlesong –  Intuition im Singen

Intuition ist eine Lebensquelle. Wer sich ihrer sicher ist, trifft Entscheidungen „aus dem Bauch“ für sich richtig. Wer ihr vertraut, traut seinen Gefühlen und bietet damit anderen ein vertrauensvolles Gegenüber. Wo Menschen sich im Circlesong begegnen, verlassen sie sich auf ihre Intuition und wachsen im Vertrauen, dazu zu gehören, sich selber entfalten zu können und als Teil des Ganzen anderen Raum für ihr Wachstum zu schenken. 

Das improvisierte mehrstimmige Singen in „Circles“ oder „Loops“ lädt in einen intuitiven Klang- und Begegnungsraum ein. 

Der Circlesong funktioniert zwar ohne besondere Vorerfahrung, führt aber mit viel Spaß und hoher Energie in die differenzierte Wahrnehmung von Klang, Dynamik, Polyrhythmik und Harmonie. Das sich Einlassen auf die Stimmen und die Stimmung der Gruppe lädt ein, den Reichtum der eigenen Stimme wie auch das Vertrauen in die eigene Intuition zu entdecken und darin zu wachsen.

Der Workshop bietet einen Einblick in die Welt des improvisierten Singens in Gruppen (nach dem Ansatz von Bobby McFerrin und Rhianon). Wir werden verschiedene Singformen erleben, die die Wahrnehmung und Stimmvielfalt wachsen lassen, Klangräume erfahren, Klangorte entdecken und dabei wie von selbst mit jedem Atemzug unserer Intuition auf der Spur sein. 

Der Circlesong ist Kunstform und Metapher, Singerlebnis und Energiefeld. Willkommen in der Welt des Circlesong. 

Let‘s circle your life.


Seminarleiter: Robert Pakleppa, Lindau
Jahrgang 1970; nach Sozialpädagogik-Studiums vertiefte er sich in kreativer Therapie (FPI) und Psychodrama (IFPT); seit 1997 u.a. Einzel-, Familien- und Gruppencoach, Lehrtrainer in der Erwachsenenbildung, Gruppenleiter und Moderator; leitet Chöre im intuitiven Singen und gestaltet u.a. Singbegegnungen bei den Lindauer Psychotherapiewochen; 2013 Debüt-Album „Horizonte“ als Songwriter. www.circlesong.de

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-