Das Lebensrad

Beginn:

Freitag, 18.08.2017 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 20.08.2017 | 12:00

Das Lebensrad

Das Leben ist ein Kreislauf, der bestimmt wird durch den Rhythmus der inneren und äußeren Natur. Mit der Erde, den Elementen und den Jahreszeiten, mit allen Lebensformen, bilden wir im Lebens­rad ein gemeinsames Ganzes. Im Jahreskreis lässt sich ein Fokus für die eigenen Energien finden, hier lässt sich erkennen, was unser Leben sowohl als Individuum wie auch als Teil einer Gemeinschaft fördert und bereichert. Verbunden und in Harmonie mit der Natur zeigt sich ein Weg zur Ausgewogenheit der physischen, emotionalen, geistigen und spirituellen Seite unseres Wesens. 

In diesem Seminar geht es darum, uns auf den eigenen Prozess einzustimmen und auszurichten und sich Unterstützung aus den acht Himmelsrichtungen zu holen. Auch wir gebären, blühen und sterben wie die ganze Natur – viele Male während einer Lebens­reise.

Die Worte von Clarissa Pinkola Estes (die Wolfsfrau) beschreiben sehr treffend, was in diesen Tagen zusammen möglich ist:

„Die gute Nachricht ist, dass wir die notwendigen Korrekturen vornehmen und wieder zu unseren eigenen natürlichen Zyklen zurückkehren können. 

Durch die Wertschätzung unserer unterschiedlichen Zyklen lernen wir wieder, unsere wilden Sinne und Jahreszeiten zu definieren und zwischen ihnen zu unterscheiden.“


Seminarleiterin: Susann Belz, Basel 
Psychosynthese-Ausbildung zur Beratung und Begleitung von Menschen (Basel); Übergangsrituale und Visionssuche­leiterin, School of Lost Borders (USA), Schamanische Lehrtätigkeit, Sandra Ingerman (USA), Beth Beurkens (USA), Systemische Rituale, Daan van Kampenhout (Holland); Leitung der Schule Women and Earth, Schweiz.   www.womenandearth.ch


Bitte mitbringen:
Trommel/Rassel falls möglich, Notizbuch und Stifte/Farben, Schal/Augenbinde für eine schamanische Reise

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 200,-