Dem inneren Ruf folgen

- Bestimmung und Berufung

Beginn:

Freitag, 13.10.2017 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 15.10.2017 | 12:00

Dem inneren Ruf folgen

Was will das Leben von mir? Was will ich vom Leben? 

Die erste Frage steht für die menschliche Bestimmung an sich, die zweite für unsere ureigene persönliche Berufung. Wo sich diese beiden Fragen kreuzen, können wir den inneren Ruf vernehmen. Seine Botschaften sind glasklar und eindeutig, sobald sich Bestimmung und Berufung in Einklang befinden; dann erfahren wir Intuition und Inspiration. Ist dies nicht der Fall, unterliegen wir der Ein­bildung. 


Dieses Seminar macht den Unterschied. Es zeigt die Fallstricke pseudo-esoterischer Konzepte auf und setzt einen neuen, auf universalen Erkenntnissen beruhenden Maßstab für den Zugang zur inneren Welt des Bewusstseins. 

Seminarleiterin: Dr. Christina Kessler, Berlin
Kulturanthropologin und Bewusstseinslehrerin; ihr Ansatz basiert auf der Essenz der Weisheits­traditionen und ist unter dem Namen „amo ergo sum“ bekannt. 
Bücher: „amo ergo sum – ich liebe, also bin ich“ (2002), „Herzensqualitäten – Die Intelligenz der Liebe” (2005), „Wilder Geist, wildes Herz” ( 2011); „Die 33 Herzensqualitäten”. 
Für ihr schriftstellerisches Werk erhielt sie 2008 den inter­nationalen Otto-Mainzer-Preis, New York.      www.christinakessler.com

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 220,-