Räucherseminar – Vorbereitung zu den Raunächten

Beginn:

Freitag, 23.11.2018 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 25.11.2018 | 12:00

Räucherseminar – Vorbereitung zu den Raunächten

Das wilde Heer geht um, Erde und Kosmos tanzen im wilden Reigen. Die zwölf heiligen Nächte zwischen dem 25. Dezember und dem 6. Januar sind wie Tore in eine andere Zeitdimension.

Immer schon wurden sie von den Alten dazu genützt, die Vergangenheit zu heilen, das Jetzt zu leben und die Zukunft zu erahnen. Räucherpflanzen und Räucherrituale unterstützten sie dabei.

In dem Seminar werden wir uns auf die Raunächte vorbereiten. Eine Räuchermischung zusammenstellen, Ritualpflanzen kennen lernen, ein Raunachtsritual kreieren und vieles über Brauchtum und Mythologie erfahren. 


Seminarleiterin: Marlis Bader, Peiting (D)
Expertin für abendländische Räucherkunde, freie Mitarbeiterin der Blumenschule Schongau. Sie schöpft aus altem Wissen um Räucherwerk und Rituale. Zum Thema sind ihre Bücher „Räuchern mit heimischen Kräutern” und „Wohnen in guter Energie” im Kösel-Verlag erschienen. Ihre Werkzeuge zur Prozessbegleitung sind freie rituelle und systemische Auf­stellungsarbeit, Ritualarbeit und Räucherungen.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-

Materialgebühr: € 10,- für zwei Räuchermischungen und ein Kräuterbündel bitte bar vor Ort an Marlis Bader direkt zahlen.