Die wilde Kraft

Beginn:

Freitag, 30.11.2018 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 02.12.2018 | 12:00

Die wilde Kraft

Unter der wilden Kraft stellen sich viele so eine Art permanentes Ausflippen vor. Dabei ist sie ähnlich dem Quantensprung: nur ein winzig kleiner Schritt in die ureigene Energie, in das, was da ist, bevor der Zivilisationsschliff einsetzt, in das ureigene Fühlen und Handeln. Wir werden mit dem Begriff spielen, die wilde Frau herauslocken und wilde Frauen der Geschichte kennenlernen. Dazu sollte jede ein Bild oder eine kleine Geschichte einer Frau mitbringen, die für sie die „wilde Kraft“ verkörpert.

Wir werden singen und Rituale feiern, in der Natur die wilde Kraft rufen und uns mit ihr verbünden.

Bitte mitbringen: Schreibzeug, Decke für Imaginationen, feste Kleidung für draußen.


Seminarleiterin: Luisa Francia, München
Schriftstellerin, Künstlerin, weise Frau, unterrichtet Yoga und schreibt seit 1980 Bücher über weibliche Spiritualität und magische Reisen. 
Bücher: u.a. „Die Schatzhüterin“, „Der magische Alltag“, „Weiden­frau und Wiesenkönigin“, „Frauenkraft, Frauenweis­heit“; aktuell: „Tiere als magische Helferwesen“ und „Schutz­rituale“.

www.salamandra.de

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-