Kreatives Schreiben „Wortmalereien“ -

Schreibwerkstatt

Beginn:

Freitag, 12.07.2019 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 14.07.2019 | 12:00

Kreatives Schreiben „Wortmalereien“ -

„Es gibt eine Verwandtschaft zwischen den glücklichen Gedanken und den Gaben des Augenblickes – beide fallen vom Himmel.“ Friedrich von Schiller (1759–1805)

Unbeschwert und spielerisch dem Wort begegnen. Seiner Kraft, seiner Wärme. Einblicke, Einsichten – so wertvoll, einzigartig und unverwechselbar. Mich führen lassen von Impuls, Herz und Hand. 
Schreiben ist der Versuch, ein Echo zu finden. Alles ist mit Resonanz (Echo) verbunden, Resonanz schafft den Boden des Vertrauens. 

„Menschen sind wie Musikinstrumente, ihre Resonanz hängt davon ab, wer sie berührt.“ Constancio C. Virgil (1876–1954)

Schreiben, einander vorlesen, zuhören, lauschen, staunen und wahrnehmen …

So werden diese kostbaren Schreibwerkstattstunden immer wieder erlebt. Das wunderbare Schloss, seine Umgebung und die mitgebrachte Bereitschaft, sich auf kreative Schreibabenteuer einzulassen, werden nur förderlich sein. 
Immer wieder großes Staunen und Beglücktsein. 

Schöpferisch sein bewegt. Machen wir uns gemeinsam auf den Weg. Eingeladen sind alle, die gerne schreiben und auch jene, die es einfach versuchen möchten. 
Willkommen sind Neugierde, Lust und Freude am Experimentieren, und ein eigener Lieblingsstift. 


Seminarleiterin: Inge Böhm, Amstetten 
Schreibpädagogin (BOeS Wien), Kurs- und Seminarleiterin SVEB1, Dipl. psychosoziale Beraterin, Mitglied der SGfB. 

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 180,- (inklusive Arbeitsmaterialien)