Das Qi Gong der 3 Schätze -

Die Kraft der Vision

Beginn:

Freitag, 16.08.2019 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 18.08.2019 | 12:00

Das Qi Gong  der 3 Schätze -

Schwerpunkt dieses Seminars ist das „Obere Dan Tien“, Stirn und Scheitel­punkt des Kopfes. Es geht um das Wunder des Bewusstseins und um die Kraft der Vision. Wenn wir in diesem Bereich frei und offen werden, dann verliert das „Gedanken­karussell“ an Macht, wir fühlen die Weite unseres Bewusstseins und finden das, was in den schamanischen Traditionen „die Vision“ genannt wird.  

Das Seminar eignet sich für Neueinsteiger und für Menschen, die schon Qi Gong gelernt haben und ihre Praxis vertiefen wollen.

Das Qi Gong der 3 Schätze wurzelt in der uralten Tradition der chinesischen Lebenskunst. Es besteht aus Bewegungs- und Meditationsübungen und bezieht immer die drei Ebenen unseres Seins mit ein:

• Körper (richtige Haltung und Bewegung)

• Energie (Blutkreislauf und feinstoffliche Energien)

• Bewusstsein (Achtsamkeit und psychische Prozesse)

Die Teilnehmer/innen erlernen eine kleine Qi Gong Form und bekommen schriftliches Unterrichtsmaterial, um zuhause selbständig üben zu können. 

Qi Gong ist die Kunst, so zu üben, dass sich unser Leben verbessert. 


Seminarleiter: Dipl.-Psych. Ralf Rousseau, Saarbrücken
 
Lehrer für Tai Chi, Qi Gong und Meditation. Praktiziert seit 1982 Tai Chi, Qi Gong und Meditation und besuchte Aus- und Weiterbildungen bei asiatischen und europäischen Lehrern. Seit 1991 leitet er die Schule für Tai Chi, Qi Gong und Meditation in Saarbrücken. Er ist körperorientierter Psychotherapeut (Biodynamische analytische Therapie), weitergebildet am Saarländischen Institut für Psychoanalyse und Therapie e.V. und ist Traumatherapeut (NARM – NeuroAffektive Relational Model). www.ralfrousseau.de

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

€ 190,-