Mehr Kraft im Alltag<br>Wege aus der Erschöpfung

Beginn:

Freitag, 20.06.2008 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 22.06.2008 | 00:00

Mehr Kraft im Alltag<br>Wege aus der Erschöpfung

Waltraud Sladky

Unzufrieden mit dem Leben? Alles geht schief? Neben der Spur? Wie vielfältig die Ursachen uns erscheinen, sie haben alle die gleiche Wurzel: Mangel an Energie! „Kraft” ist das Zauberwort, das alle Türen öffnet: Mehr Kraft heißt weniger Probleme, mehr Freude, Gesundheit, kurz: Lebenserfolg! Gewinnen wir an Kraft, wird unser Leben leichter!
Der Alltag allein kostet oft soviel an Kraft, dass uns kaum Aufmerksamkeit für unser Innenleben bleibt. Unser Inneres aber bestimmt letztendlich darüber, was und wie viel wir an Belastungen verkraften! Sind wir mit uns selbst im Reinen, dann sind wir stark! Dann kann niemand uns beeinflussen und aus der Fassung bringen. Geht uns die Kraft aus, reagiert jeder anders: entweder „unter-spannt”, müde, lustlos, depressiv bis hin zur Resignation, oder aber „über-spannt”, getrieben, rastlos, im Dauerkampf. Wir haben uns selbst, das Gleichgewicht, die Mitte verloren. Nicht wir bestimmen mehr unser Leben, wir werden gesteuert von den Interessen anderer!

In Theorie und einfachen Übungen lernen wir: innehalten - Kraft schöpfen - auftanken
•    Sofort-Hilfen im Stress
•    dauerhaft an Kraft gewinnen
•    Die größte Kraftquelle liegt in uns: wo sind unsere Energien blockiert? Wo laufen sie uns weg?
•    Konflikte lösen setzt Kräfte frei
•    Umwandlung von Negativenergie in positive Kraft
•    wieder zur „Leichtigkeit des Lebens” finden

Seminarleiterin: Dr. Waltraud Sladky, Würzburg
Klinische Pychologin und Psychotherapeutin, Doktorat in Philosophie und Psychologie; Autorin, zahlreiche Vorträge und Artikel; Seminare für internationale Organisationen und Führungskräfte zu Ernährung und Stressmanagement, freie Mitarbeiterin beim ORF. Psychologische Praxis in Würzburg,  Schwerpunkte: Psychosomatik, Ernährungstherapie, Partnerschaftsprobleme.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

EUR 190,-