Intuition und Alltag

Beginn:

Freitag, 13.10.2006 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 15.10.2006 | 12:00

Intuition und Alltag

Der intuitive Mensch vertraut auf seine geistigen Kräfte und er findet das rechte Maß in den Dingen. Er spürt und liebt seine Verantwortung und kennt seine Lebensaufgabe und Ziele. Er ist gegenüber Widerständen ritterlich und beharrlich, wünscht eine Balance zwischen Verstand, Herz und Tatkraft zu erreichen, ist wachsam und durchschaut die Kräfte der Verführungen. Er bleibt seinem Weg treu, behält die Flexibilität in den Anforderungen des alltäglichen Lebens und hat stets die Größe für alles zu danken, was immer das Leben ihm zukommen lässt.

 

Dieses Seminar gibt theoretische und praktische Informationen nach dem heutigen Wissensstand. Durch Übungen wird die eigene Kraft der Intuition entdeckt und wiedergefunden, die man als Kind schon erlebte; Vertrauen in die eigene Intuition wird schrittweise durch das Erlernen eines Intuitionsprozesses aufgebaut.

 

Der Nutzen dieses Seminars liegt vor allem

* im Erlernen der Unterscheidungsfähigkeit im

Denken,

* im Schaffen einer Wahrnehmungserweiterung

(z. B. intuitive Telepathie),

* in der Anwendung der Intuition als Wegweiser im

Alltag und

* in einer Entscheidungshilfe für Problemlösungen.

 

Seminarleiterin: Dr. Regina Obermayr-Breitfuß, Weyregg

Klinische Psychologin, Gesundheitspsychologin und Psychologische Psychotherapeutin, Integrative Gestaltherapie, Lehrtherapeutin für Integrative Paartherapie, Lebens- und Sozialberaterin, Gestaltpädagogin, Supervisorin, IntuitionsCoach, Managementtrainerin, Intuitionsforschung und -training, PEF-Dozentin-Privatuniversität, Wien und Fachhochschule Liechtenstein, Mitgründerin des HOLISTISCHEN INSTITUTES in Weyregg am Attersee 1994.

Veröffentlichungen & Bestellungen siehe www.holistic-institute.com

 

 

Genre:

Seminar