Das Selbstwertgefühl stärken und Kränkungen überwinden

Beginn:

Freitag, 17.11.2006 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 19.11.2006 | 12:00

Das Selbstwertgefühl stärken und Kränkungen überwinden

Wer kennt das nicht: Wir fühlen uns übersehen, unwichtig, ungeliebt oder nicht dazugehörig. Wir sind in unserem Selbstwertgefühl verletzt, ziehen uns beleidigt zurück oder sinnen auf Rache. Die Verunsicherung unserer Person, unsere Selbstzweifel und die Gefühle von Ohnmacht und Wut beeinträchtigen uns und helfen uns nicht weiter.

 

Im Seminar wollen wir lernen, Kränkungen leichter zu überwinden und unser Selbstwertgefühl zu stärken. Denn wenn wir uns selbst vertrauen können, werden wir Reaktionen der anderen nicht so schnell persönlich nehmen oder gegen uns gerichtet erleben. Wir kommen schneller wieder in unsere innere Balance und Kraft.

 

Seminarleiterin: Dr. Bärbel Wardetzki, München

Diplompsychologin, Pädagogin M.A., Gestalt- und Familientherapeutin. Langjährige Tätigkeit als Psychotherapeutin in der Psychosomatischen Klinik Grönenbach mit den Arbeitsschwerpunkten Sucht und Essstörungen. Intensive Auseinandersetzung mit Selbstwert- und Beziehungsproblemen von Frauen. Seit 1992 Psychotherapeutin und Supervisorin in freier Praxis in München. Veröffentlichung u.a.: „Weiblicher Narzissmus – Der Hunger nach Anerkennung", „Ohrfeige für die Seele“, „Mich kränkt so schnell keiner“, „Erste Hilfe für die Seele“, „Kränkungen am Arbeitsplatz - Strategien gegen Missachtung. Gerede und Mobbing”.

 

 

Genre:

Seminar