Die Erneuerung der Liebe in der Familie

Beginn:

Freitag, 20.08.2010 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 22.08.2010 | 12:00

Die Erneuerung der Liebe in der Familie

In einer Zeit, wo die Liebe zunehmend schwindet und immer mehr Familien zerfallen, entsteht eine von mir gezündete und sich europaweit ausbreitende  Bewegung mit dem o.g. Titel. Ich gehe davon aus, dass wir generationenlang nicht gelernt haben, die Konflikte zu verarbeiten, damit die bedingungslose Liebe wieder fließen kann. Für derartige Versuche wurden wir mit körperlichen Strafen und dem Entzug der Liebe bestraft. Es ist höchste Zeit, von diesen Strafen grundsätzlich Abstand zu nehmen und zu lernen, wie man die Konflikte auf menschlicher Basis mittels emotionaler Konfrontation von Antlitz zu Antlitz bewältigen kann. Um einigen Konflikten präventiv vorzubeugen, ist es natürlich wichtig, die Ordnungen im System der Familie einzuhalten und Regeln (sprich Grenzen) einzuführen, die natürlich für die ganze Familie gelten.

Seminarleiterin:  Dr. Jirina Prekop, Lindau
Diplompsychologin; Autorin zahlreicher Bücher, u.a.:  „Kinder sind Gäste, die nach dem Weg fragen“, „Der kleine Tyrann”, „Von der Liebe, die Halt gibt“, „Erstgeborene“, „Einfühlung oder die Intelligenz des Herzens“. Gemeinsam mit Bert Hellinger: „Wenn ihr wüsstet, wie sehr ich euch liebe“,„Getragen vom Fluss der Liebe“, „Auf Schatzsuche bei unseren Kindern“, „Ich halte dich fest, damit du frei wirst”. Neuerscheinung: „Eltern dürfen Fehler machen”.

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

EUR 180,00 / Paare EUR 300,00