Die 2 Punkte-Methode

Beginn:

Freitag, 12.11.2010 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 14.11.2010 | 12:00

Die 2 Punkte-Methode

Die „2 PUNKTE-METHODE", in Hawaii „Kahi-magische Berührung" genannt, wurde bei uns durch Dr. Frank Kinslow („Quanten Heilung“) und Dr. Richard Bartlett („Matrix Energetics“) bekannt. 2 Punkte-Methode heißt sie, weil man physisch mit seinen Händen, vor allem aber mit seiner Intention, zwei Punkte am Körper bzw. im Energiefeld miteinander verbindet. Der erste Punkt ankert das „Problem", der zweite Punkt die „Lösung". Das Schöne daran ist, dass der Fokus nicht auf das Problem, sondern auf das Heil-Sein gelegt wird. Dabei braucht der Behandelnde gar nicht zu wissen, welcher Art das Problem ist. Es reicht, wenn derjenige, der behandelt wird, daran denkt.

Der Behandelnde stimmt sich auf die Lösung ein, und diese kann auf vielen Ebenen geschehen, so wie auch die Behandlung bei verschiedensten Problemen, körperlichen oder seelischen Blockaden oder der Lösung von Lebensthemen angewendet werden kann.

Und mehr noch, man kann mit dieser Technik auch Bewusstseinsinhalte und Ressourcen, die für einen förderlich sind, „einspeichern" und Potentiale freisetzen.
Das Charakteristische an dieser Methode ist die „Welle", gewissermaßen ein Schwanken des Körpers, das oft entsteht, als eine spürbare Reaktion auf die Initiierung des Heilungsprozesses, und das ist sehr angenehm. Die 2 Punkte-Methode ist eine sehr schöne und liebevolle Art, mit sich und seinen Mitmenschen umzugehen, ist leicht zu verinnerlichen und kann von jedermann/frau praktiziert werden.

Sie kann auch mit anderen Behandlungsmethoden kombiniert werden. Sie ist ein Werkzeug, das leicht zu erlernen ist – je mehr man es anwendet, desto größer der Effekt, und das allgemeine Lebensgefühl steigt ebenfalls spürbar.

Seminarleiter: André Várkonyi, Wien
freischaffender Künstler, Masseur, seit vielen Jahren intensive Auseinandersetzung mit alternativen Heilmethoden, Mitglied der World Federation of Healing.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Hausschuhe oder Socken, eine Decke oder Unterlagsmatte

Das Seminar ist bereits ausgebucht!

Zusatztermin vom 28. bis 30. Jänner 2011!!!

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

EUR 180,00