Altes erlösen - Neues integrieren

Beginn:

Freitag, 28.09.2012 | 18:00

Ende:

bis Sonntag, 30.09.2012 | 12:00

Altes erlösen - Neues integrieren

Alles ist schwingende Energie. Mit unseren Händen als extrem empfindsame und feine Werkzeuge sind wir in der Lage, Strahlungen und Strömungen, die auf uns einwirken über einen TENSOR (Einhandrute) sichtbar und damit bewusst zu machen.

Anwendungen:

• Erkennen von hilfreichen Ressourcen

• Austesten der Verträglichkeit von Nahrungsmitteln und Substanzen sowie Schlafplätzen

• Verbindung mit dem höheren Selbst und der inneren Führung

 Austesten von Räumen und Menschen, Auflösen von:

• einschränkenden Einstellungen und Angewohnheiten

• spirituellen Belastungen

• Energieblockaden

• Krankheits- und Leidensmustern

Mit unserer festen Absicht und Unterstützung der geistigen Welt können wir die Befreiung von diesen Belastungen bewirken.

Seminarleiter: André Várkonyi, Wien

Seit ca. 30 Jahren freischaffender Musiker und hält Seminare im In- und Ausland, von Trommel- und freien Musikworkshops bis zu Meditations-, Bewusstseins- und Quantenheilungs­­semi­naren. Seit vielen Jahren intensive Auseinandersetzung mit alternativen Heilmethoden; Massageausbildung, lang­jährige Therapieerfahrung und Ausbildung für geistige Heilung und Einfühlung im Zentrum für geistige Heilweisen in Wien. Mit­glied der World Federation of Healing.

Bitte mitbringen: bequeme Kleidung, Hausschuhe oder Socken, eine Decke oder Unterlagsmatte

Genre:

Seminar

Seminarbeitrag:

EUR 180,-